Dienstag, 30. August 2016

Rezeptordner

Vor ein paar Wochen erreichte mich eine Anfrage von einer Leserin,
 ob ich ihr denn einen Rezeptordner, wie ich ihn hier schon mal gezeigt habe, machen kann.
Ich wollte den Wunsch gerne erfüllen und habe mich auf
die Suche nach Küchenpapieren gemacht. Papier über Internet zu bestellen,
finde ich gar nicht so einfach, da ich aber vor Ort keinen Laden habe, bleibt
mir nichts anderes übrig. So konnte ich mich nicht wirklich entscheiden,
welche Papiere ich für den Ordner bestellen soll und habe einfach eine
ganze Auswahl genommen. Da ich mich nun so schwer entscheiden konnte,
welche Papiere ich verwende, habe ich gleich zwei Ordner gemacht.
Den ersten zeige ich euch heute:






Der zweite folgt demnächst.

Macht's gut
Iris

Mittwoch, 24. August 2016

Danke

Ich habe die letzten Tage vor unserem Urlaub ein paar 
Hintergründe gestaltet, u.a. mit Strukturpaste.
Nach dem Trocknen habe ich noch etwas Farbe aufgetragen,
eine Blüte gestanzt und ein Danke gestempelt.

Bedanken möchte ich mich damit bei Euch,
für die vielen lieben Kommentare.



Sonnige Grüße
Iris

Montag, 8. August 2016

endlich ...

... URLAUB
Damit unsere Erlebnisse, das Wetter und schöne Momente
uns besser in Erinnerung bleiben, habe ich ein kleines 
Reisetagebuch gemacht, das in den nächsten Tagen
hoffentlich gut gefüllt wird.





Bis bald
Iris

Freitag, 5. August 2016

Blüten

 ... gestempelt, embossed und mit dem Wassertankpinsel
angemalt. Zwischendurch immer wieder trocknen lassen, 
dann noch ein paar goldene Kleckse und der Glückwünsche-Stempel
und fertig ist meine Karte, 
passend zur Aquarell-Challenge beim Steckenpferdchen





Liebe Grüße
Iris

Dienstag, 2. August 2016

runder Geburtstag

Auf meinem Basteltisch lag noch eine "fünfzig",
ein Überbleibsel vom "nichts" bzw. der Karte hierzu,
für die ich zwei verschiedene Schriften ausprobiert hatte.
Das kam mir nun ganz gelegen, so war die nächste
50er Karte fix gemacht.






Liebe Grüße
Iris

Samstag, 30. Juli 2016

Das wars ...

 ... mit der Grundschule, die für unseren Jüngsten nun vorüber ist.
Da ich vor drei Jahren für den Großen auch schon ein Abschiedsalbum 
für die Lehrerin gemacht habe, habe ich das jetzt wiederholt.
Zunächst habe ich alle Kinder fotografiert. So bekam also jedes Kind
eine Seite, ein Foto und ein paar Stanzteile und durfte die Seite ganz
beliebig gestalten, mit Gedichten, Wünschen, Witzen. Den Kindern
fielen schöne Dinge ein. Zum Schluss habe ich das ganze gebunden.
Da die Kinder "DAS WARS" Shirts erhielten,
habe ich mich beim Layout etwas angepasst.




Ich wünsche euch ein schönes Wochenende
Iris

Donnerstag, 28. Juli 2016

Gitter trifft krumme Kreise

So, nun kommt die zweite Karte mit der Gitterstanze,
kombiniert mit den krummen Kreisen




Macht's gut
Iris