Dienstag, 17. Januar 2017

goldene Zapfen

Wenn man so im www unterwegs ist, sieht man doch immer etwas, 
das man gerne ausprobieren will und so wird die Todo-Liste immer länger. 
Als ich im letzten Sommer bei Astrid von CreativLIVE diese Kissen gesehen hatte,
war das wieder mal so ein neuer Punkt für meine Liste. Erstens, weil ich gerne
die Vielfältigkeiten meiner Cameo testen möchte und zweitens, weil ich
Weihnachtsgeschenke für liebe Freundinnen benötigte.
Nicht auf Kissen, sondern auf selbst genähte Tischläufer habe ich die Tannenzapfen geplottet.
Es ging erstaunlich gut und hat Spaß gemacht.





Liebe Grüße
Iris


Freitag, 13. Januar 2017

Album für Anton

Ich gehe jetzt mal etwas zurück in die Weihnachtszeit. Da hatte ich mich beim Nikolauswichteln bei Nicole angemeldet. Ich habe pünktlich mein Päckchen los geschickt, doch es kam nicht an. Da ich den Fehler gemacht hatte, es unversichert zu versenden und so keine Sendungsverfolgung möglich war, habe ich ein neues Päckchen geschickt. Ein paar Tage nach Weihnachten brachte mir der Postbote mein verloren gegangenes Päckchen zurück. 😕
Gemacht hatte ich u.a. dieses Album für Anton. Anton ist der Sohn meines Wichtels Katja.




Ich wollte, dass Katja dann wenigstens zu Weihnachten ihr Wichtelpaket erhält und habe es kurz vor knapp geschafft, es loszuschicken. Was ich jedoch nicht wußte, dass Katja verreist war und sie das Paket erst vor wenigen Tagen öffnen konnte. Und das war das zweite Album für Anton.



 
Habt ein schönes Wochenende
Iris

Mittwoch, 11. Januar 2017

Januar-Geburtstagskinder

... haben wir gleich 2 in der Familie.
Den Anfang macht unser Jüngster und da er ein großer Fußballfan ist,
habe ich die Einladungskarten im Fußballdesign gestaltet. 
Motive im Internet gesucht, mit dem Silhouette Programm nachgezeichnet,
den elfer hinzugefügt und verschweißt und geschnitten hat es die Cameo.

Ich mußte in den letzten Jahren immer wieder feststellen, dass die Kinder
es gar nicht schätzen, wenn sie schöne Einladungen und aufwendige Mitgebsel erhalten,
oft sind die schon zerlegt, bis sie zu Hause ankommen und daher bleibe ich hier
eher minimalistisch und betreibe keinen großen Aufwand mehr.
Wie geht es da euch so?




Macht's gut
Iris

Mittwoch, 28. Dezember 2016

auf den letzten Drücker

... entstand dieses Mitbringsel
eine Salami aus Schokolade, Keksen und Nüssen
(das Rezept dazu ist von Thermomix/Cookidoo)
Folie für Porzellan lag schon lange da
und so kam mir die Idee kurz vor knapp, 
dem Teller doch noch etwas persönliches zu verpassen






Liebe Grüße
Iris

Samstag, 24. Dezember 2016

Frohe Weihnachten




Ein
frohes
Weihnachtsfest,
besinnliche und erholsame
Stunden, Zeit für Familie und
für Freunde, Zeit, die Seele baumeln
zu lassen und Energie zu tanken für das
neue Jahr sowie Fröhlichkeit und Lebensfreude.
Tannenbaum, Geschenke, Harmonie, Schnee und
Lichterketten. Ein Jahr ohne Seelenschmerzen und
ohne Kopfweh, eine Jahr ohne Sorgen, mit so viel Erfolg,
wie man braucht um zufrieden zu sein, und nur so viel Stress,
wie man verträgt, um gesund zu bleiben, mit so wenig Ärger wie
möglich und so viel Freude wie nötig, um 365 Tage lang rundum
glücklich zu sein.

All dies wünsche ich euch
Iris




Donnerstag, 22. Dezember 2016

Federleicht

... und goldene Sterne





Und, habt ihr schon alle Geschenke?
Ich muss mich ein wenig sputen, eins fehlt noch.

Iris

Mittwoch, 14. Dezember 2016

Bäumchentrio

Bäume in klar und gold embosst
ein Stern für die Tannenspitze
ein Päckchen unterm Baum
und die Weihnachtswünsche
zieren meine heutige Karte




und einmal klassisch grün - rot
hier glitzert der Baum



Macht's gut
Iris